shutterstock 94028626

DOWNLOADS - Unser Service für Sie

 

Kernkompetenzen von Organisationen liegen vor allem im Wissen der Menschen: der MitarbeiterInnen und KundInnen. Dieses Wissen liegt einerseits in den Köpfen, wird aber auch in der manuellen Arbeit und den sozialen Komponenten gespiegelt.

 

Wir vernetzen es... und teilen gerne den folgenden Teil unserer Arbeit mit Ihnen:


Hafelekar Broschüren

 

Unternehmensbroschüre (DE)

pdfUnternehmensbroschuere.pdf

 

Erfolgsorientierung (DE)

pdfHafelekar_Erfolgsorientierung.pdf

 

MitarbeiterInnenbefragung (DE)

pdfMitarbeiterInnenbefragung.pdf

 

 

 

Symbolarbeit

 

Train the trainer Skriptum (DE)

 pdfTtT_Ich_mache_mein_Ding.pdf

 

Basiskonzept (DE)

 pdfGrundlagenpapier_Symbolarbeit.pdf

 

Projektbroschüren

 

e2-p Elektronische UnternehmerInnen Portfolios (DE)

pdfe2-p_Broschuere.pdf

 

Gründerin sein - Unternehmerin werden (DE)

pdfGruenderin_Unternehmerin.pdf

 

4 Schritte zum Job (DE)

pdf4_schritte_zum_job.pdf

 

Lehrgang "Qulitätsmanagement im Bildungsbereich" (DE)
pdf
Lehrgang_QM.pdf

Hafelekar Infoblätter

 

Förder-Check (DE)

pdfFoerder-Check.pdf

 

Fördermanagement (DE)

pdfFoerdermanagement.pdf

 

Führen mit Zielen (DE)

pdfFuehren_mit_Zielen.pdf

 

Impulse (DE)

pdfImpulse.pdf

 

Meetings moderieren (DE)

pdfMeetings_moderieren.pdf

 

MitarbeiterInnengespräch (DE)

pdfMitarbeiterInnengespraech.pdf

 

Projektmanagement (DE)

pdfProjektmanagement.pdf

Studien

 

e2-p National Reports Entrepreneurship (EN)

pdfe2p National Reports.pdf

MOTIVES Gesamtbericht (DE)

pdfGesamtbericht Motives.pdf

 

Join In A Job! National Reports (EN)

pdfJoin In A Job! National Reports.pdf

 

Qualitative Studie zur Gründerinnensituation in Tirol (DE)

pdfUnternehmensgruenderinnen.pdf

 

Integrationskonzept für die Stadt Salzburg (DE)

pdfIntegrationskonzept Salzburg.pdf

 

Frauen sind anders. Männer auch. Chancengleichheit am Tiroler IKT-Arbeitsmarkt. (DE)

pdfAbschlussbericht WoMen.pdf

 

Stärken stärken. Schwächen Schwächen. Lehrlingsausbildung mit Qualität. (DE)

pdfLehre_mit_Qualitaet.pdf

 

Regionalentwicklungsstudie "Arbeitswelt 2005 - Region Ötztal" (DE)

pdfoetztalstudie.pdf

Goto Top