motives-logo kleinMOTIVES - Measuring Organisational Training: Illustrating Value, Economic and Social

 

Dieses Projekt wurde ins Leben gerufen, um KMUs zu motivieren, weiterhin Trainings umzusetzen und in Ausbildung zu investieren (insbesondere für gering qualifizierte ArbeitnehmerInnen).

 


 

Die Motives Partnerschaft entwickelt ein Web-basiertes Toolkit zur Evaluation von Training, mit dem Ziel, Arbeitgebern den sozialen und wirtschaftlichen Wert der Ergebnisse und Wirkungen von Bildung zu zeigen. Dieses Toolkit ist untermauert durch den Europäischen Referenzrahmen für die Qualitätssicherung und Modellen des Social Return on Investment (SROI).

 

Die Kernpartnerschaft besteht aus 6 Organisationen aus fünf Ländern: Irland, Österreich, Ungarn, Italien und Deutschland. Das Projekt hat eine starke Partnerschaft mit europäisch orientierten Organisationen entwickelt, von denen die meisten in Zusammenarbeit mit den Arbeitgebern bei der Förderung beruflicher Bildung für die Bedürfnisse des Arbeitsmarkts stehen. Die Partnerschaft hat deshalb den Auftrag, die Ergebnisse des Projekts im Rahmen ihrer professionellen Netzwerke zu veröffentlichen.

 

Wichtigste Ergebnisse:

  • Forschungsbericht, der den nationalen und europäischen Kontext beschreibt.
  • Motives SROI Weiterbildungsevaluation Toolkit (Englisch, Deutsch, Ungarisch, Italienisch) - Web-basierte Anwendung.
  • Trainingsmodul für Berater und das damit verbundene Schulungspaket.
  • Wissenschaftlicher Bericht, der die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Pilot-Toolkit darstellt.

 

Projektdauer

Oktober 2010 bis September 2012

 

Website

http://www.motives-sroi.eu/


PartnerInnen

Ballymum Job Centre - Dublin (Irland) www.bmunjob.ie

ANTARES s.r.l. – Rom (Italien) www.antareseuropa.it

Heves Megyei Kereskedelmi és Iparkamara - Erlau (Ungarn) www.hkik.hu

Euregio Qualifizierungs- und Technologieforum - Ahaus (Deutschland) www.eqt-ahaus.de

Institute for the Development of Employee Advancement Services - Dublin (Irland) www.ideasinstitute.ie

Stadt Münster (Deutschland) www.stadt-muenster.de

 

 

 

H-300res-leo de

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein die VerfasserIn; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.


Goto Top