duktusDUKTUS

Entwicklung von Führungskräften

 


 

Die DUKTUS Gruppe entwickelt, produziert und vermarktet hochwertige Systeme für den Wassertransport und die Tiefgrundung von Bauwerken – aus duktilem Guss. Die „neue" Unternehmensgruppe ist aus der deutschen Buderus Gussrohrtechnik in Wetzlar und den Tiroler Rohren- und Metallwerken in Hall, Österreich hervorgegangen, wie auf der DUKTUS Website ausführlich beschrieben wird: http://www.duktus.com

 

Wir hatten die Möglichkeit, DUKTUS in einer sehr schwierigen, herausfordernden aber somit auch äußerst interessanten Phase zu begleiten. Unsere Rolle war es, ein umfassendes Konzept zur Entwicklung von Führungskräften innerhalb der „neuen" Gruppe zu erarbeiten und dieses dann durchzuführen:

 

Entwicklung von Führungskräften, mit den folgenden Schwerpunkten:

  • Eine Gruppe im Umbruch: Hafelekar übernahm die Gesamtkonzeption und Organisation der diversen Trainingseinheiten.
  • Der Vorstand wurde aktiv in die Startphase des Projektes mit einbezogen.
  • In der Umsetzungsphase wurden 8 Tage Outdoor-Trainingseinheiten durchgeführt, die – von allen Beteiligten - als besonders erfolgreich empfunden wurden.
  • Neben Führungsseminaren wurden individuelle Coaching-Einheiten durchgeführt.
  • Für das Executive update wurden konkrete Handlungsempfehlungen erarbeitet, die in einer gruppenweiten Abschlussveranstaltung präsentiert wurden.

 

Auftraggeber

Duktus

 

Projektdauer

Juni 2009 bis Februar 2010

prinothPRINOTH

Analyse der Kundenzufriedenheit

 


 

PRINOTH, den führenden Hersteller von Pistenfahrzeugen, begleiten wir nun bereits seit dem Jahr 2010. Eine große Stärke des Unternehmens ist es, stetig an der höchstmöglichen Kundenorientierung hinsichtlich Produktentwicklung, Service und Support zu arbeiten. Die diesbezüglichen Prozesse werden auf der Website http://www.prinoth.com ausführlich vorgestellt. PRINOTH betont in der Vision des Unternehmens, durch kontinuierliche Innovation neue Standards zu setzen und legt großen Wert auf exzellente Servicenetzwerke.

 

Unsere Rolle ist es, PRINOTH bei der Messung der Kundenzufriedenheit zu unterstützen und nach der Auswertung der Ergebnisse konkrete Handlungsempfehlungen vorzuschlagen.

 

Analyse der Kundenzufriedenheit, mit den folgenden Schwerpunkten:

  • Ausgehend von der PRINOTH Vision und der unternehmensinternen Zielsetzung für die nächsten Jahre, erfolgte eine erste Analyse durch Hafelekar.
  • Gemeinsam mit PRINOTH wurden daraufhin zusätzlich mögliche Ziele diskutiert und in das Fragenset für die Kundenzufriedenheitsanalyse eingearbeitet.
  • PRINOTH hat einen sehr internationalen Kundenkreis. Daher wurde besonders großer Wert auf eine detaillierte Ablaufplanung gelegt.
  • Wir unterstützten das Projekt auch durch unser langjähriges organisatorisches Know How.
  • Die Auswertungen im Bereich Kundenzufriedenheit sind naturgemäß sehr komplex, da unterschiedlichste Themenfelder miteinbezogen und vergleichbar gemacht werden mussten.
  • Auch diese Umfrage wurde mit der Diskussion über konkrete Handlungsfelder beschlossen.

 

Auftraggeber

PRINOTH GmbH

 

Projektdauer

2009 und 2012 (Folgeprojekt in Durchführung)

leitner1LEITNER

Schulungen für Führungskräfte

 


 

Wir arbeiten bereits seit dem Jahr 2008 regelmäßig mit LEITNER Technologies, einem weltweiten Spezialisten für Seilbahntechnik zusammen. Der Leitner Konzern legt großen Wert auf Personalentwicklungsprozesse, wie im Organisations- und Verwaltungsmodell und dem internen Ethikkodex auf der firmeneigenen Website http://www.leitner-lifts.com  ausführlich beschrieben.

 

Unsere Rolle ist es, LEITNER Technologies vor allem in zwei – aufeinander aufbauenden – Bereichen zu begleiten.

 

1. MitarbeiterInnenbefragungen, mit den folgenden Schwerpunkten:

  • Die Befragungen richten sich länderübergreifend an alle MitarbeiterInnen und werden anonym (wahlweise elektronisch oder in Papierform) durchgeführt.
  • Es wird ausreichend Raum für eigene Meinungen und Aussagen geboten. Im Zuge der Auswertung werden daraus zentrale Aussagen für die Geschäftsleitung herausgearbeitet.
  • Auswertung von Detailergebnissen
  • Ausarbeitung einer Gesamteinschätzung
  • Vorschlag über mögliche Handlungsfelder

 

2. Training für Führungskräfte, anbei einige Beispiele:

  • Grundlagen der Führung von MitarbeiterInnen
  • Aufbauworkshops zur Führung von MitarbeiterInnen
  • MitarbeiterInnen-Gespräche erfolgreich führen
  • Konfliktmanagement im Unternehmen
  • sowie weitere auf LEITNER Technologies zugeschnittene Workshops.

 

Auftraggeber

Leitner Technologies

 

Projektdauer

Befragungen 2008 und 2011

Jährliche Trainings zwischen 2008 und 2012

 

PartnerInnen

TrainerInnen (Sprachen DE/IT) aus dem Hafelekar Netzwerk

rlbRLB MitarbeiterInnenbefragung

 

Im Jahr 2004 haben wir für die Raiffeisen-Landesbank Tirol die erste Befragung aller MitarbeiterInnen durchgeführt.

 


 

Die RLB setzt auf Personalentwicklungsprozesse, wie auf der Website http://www.rlb-tirol.at ausführlich beschrieben. Zentrale Themen sind die Entwicklung individueller Karrierepfade, das Angebot der Aus- und Weiterbildung (intern/extern), ein großes Seminarangebot für MitarbeiterInnen sowie der stetige Ausbau an Maßnahmen, die zur MitarbeiterInnen Zufriedenheit beitragen.

 

Unsere Rolle ist es, die RLB bei der Messung der MitarbeiterInnen Zufriedenheit zu unterstützen:

 

MitarbeiterInnenbefragungen, mit den folgenden Schwerpunkten:

  • Die Befragungen richteten sich jeweils an ausgewählte Unternehmensbereiche und wurden anonym in elektronischer Form durchgeführt.
  • Das jeweilige Fragenset wurde auf die spezifischen Bedürfnisse angepasst.
  • Der Ablaufplan – wichtig für jede erfolgreiche Umfrage – wurde sehr detailliert ausgearbeitet.
  • Die Auswertungen waren sehr umfangreich: Von der Analyse und Gewichtung einzelner Detailfragen bis hin zu einer umfassenden Gesamteinschätzung.
  • Abschließend wurden mögliche Handlungsfelder mit der Geschäftsführung diskutiert.

 

Hafelekar war für die technische Umsetzung der Befragung zuständig.

 

Auftraggeber

Raiffeisen Landesbank Tirol AG

 

Projektdauer

2004 bis 2009

 

shutterstock 70375231

Projektbeispiele

 

Hier finden Sie einen Auszug aus unseren abgeschlossen Projekten in der Beratung.


leitner

LEITNER Schulungen für Führungskräfte

2008 bis 2012 – Leitner Technologies
Führungskräftetrainings und MitarbeiterInnenbefragungen

 mehr Informationen

rlb

RLB MitarbeiterInnenbefragungen

2004 bis 2009 - Raiffeisen Landesbank Tirol AG

MitarbeiterInnenbefragungen

mehr Informationen

prinoth

PRINOTH Analyse der Kundenzufriedenheit

2009 bis 2011 - Prinoth GmbH

Kundenbefragung

mehr Informationen

duktus

DUKTUS Entwicklung von Führungskräften

2009 bis 2010 - DUKTUS (vorm. Buderus)

Führungskräftetrainings

mehr Informationen

Projektbeispiele                      

 

Hier finden Sie einen Auszug aus unseren abgeschlossen Projekten in der Beratung.

Goto Top